Das Leben ist kein Spiel by Boris Becker & Christian Schommers

Das Leben ist kein Spiel

By Boris Becker & Christian Schommers

  • Release Date: 2016-05-08
  • Genre: Biografien und Memoiren
Score: 3
3
From 37 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Boris Becker unplugged: Erstmals spricht der ehemalige Tennisstar über den Scheidungskrimi mit Barbara, die Zeugung seiner Tochter Anna, den Sorgerechtsstreit mit Angela Ermakowa, Firmenpleiten, Skandale, sein Leben nach dem Tennis … Was tut er heute? Wo sieht er sich in zehn Jahren? Und was sagen seine Söhne und seine jetzige Ehefrau Lilly? Boris Becker, Tennis-Wunderkind, Held von Wimbledon, das Sport-Idol einer ganzen Generation, spricht Klartext. Denn alles, was man bisher in puncto Becker zu wissen glaubte, entspricht nur zur Hälfte der Wahrheit. Ein ungeschminktes, höchst unterhaltsames Bekenntnis

Reviews

  • Tolles Buch

    5
    By Fliegentöter
    Endlich mal aus erster Hand erzählt. Wurde auch Zeit :o)
  • Leider nicht viel Neues erfahren...

    1
    By tintin2701
    Wenn jemand mit seinem Leben aufräumen will, Klartext ankündigt - gut, dass sei jedem gegönnt und ganz sicher denen, die in Licht und Schatten der Öffentlichkeit stehen. Man sollte seine Erwartungen in diesem Fall allerdings nicht zu hoch hängen. Das große Aha fehlt, im ganzen bleibt das Buch an der Oberfläche. Hier und da stellt der Autor Sachverhalte richtig. Das scheint ihm wichtig zu sein, dem Leser beschert diese keine unverzichtbaren Erkenntnisse.
  • Das Schlimmste, was ich je gelesen habe...

    1
    By TannidD
    Nachdem die Nation über Becker als "dumm", "geschmacklos" und "egoistisch" hergefallen ist, wollte ich mir ein eigenes (und für 14,99 € ein teures) Bild machen. Der Schreibstil ist tatsächlich an Einfachheit schwer zu überbieten, gelegentlich genannte Fremdworte wirken unpassend und nicht dazugehörig. Herr Becker liebt es offensichtlich, sich als das arme Opfer darzustellen, von dem die Frauen nur das Beste, sein Geld, wollten. Wäre es so einfach, hätte die erste Ehe wohl nicht so viele Jahre gehalten. Keine der Frauen aus seinem bisherigen Leben kommen gut in dieser Darstellung weg, kürzere Affairen werden nur mit einem einzigen Satz erwähnt. Die letzte Hälfte des Buches handelt nur noch von seiner Firmenpleite, einem ausführlichen Interview mit der derzeitigen Frau Becker über ihn, dem Ende seiner Tenniskarriere und blablabla. Absolut nicht lesenswert! Daumen runter! Meine Empfehlung: Geld sparen und nicht kaufen!
  • Unterhaltsam und aufschlussreich

    5
    By felicity2001
    Also mir hat es Spaß gemacht, mal die andere Seite zu hören - bisher wurde die Exfrau von Boris ja fast als überirdische Fitness- Heilige dargestellt. Wer das Buch gelesen hat ( schafft man an einem gemütlich-verregneten Herbst-Nachmittag), sieht danach die ganzen Selbstdarsteller in Bild, Bunte, Gala ... In einem anderen Licht. Und Boris ist durchaus auch selbstkritisch und erstaunlich offen und detailliert. Am besten fand ich die Stelle, wo Lily alles aus ihrer Sicht erzählt - und dabei so manches ganz anders in Erinnerung hat als ihr Gatte einige Seiten zuvor - sehr sympathisch!
  • ohne Worte

    1
    By MrLawrenceT
    Dieses Buch ist nur eine weitere stumpfe und abgedroschene Promi Lektüre, die so uninteressant und nutzlos ist, dass selbst Boris Becker keine Ahnung hat, warum er diesen Müll geschrieben hat!

keyboard_arrow_up