Uli Borowka - Volle Pulle by Alex Raack

Uli Borowka - Volle Pulle

By Alex Raack

  • Release Date: 2012-09-28
  • Genre: Biografien und Memoiren
Score: 4.5
4.5
From 169 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Sein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker konnte Uli Borowka vor der Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst zwei Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Abstürzen. Und über seinen hart erkämpften Weg zurück ins Leben.

Reviews

  • Sehr bewegend

    5
    By Gchen22
    Ich bin durch ein Interview im SWR3 auf dieses Buch aufmerksam geworden. Ich habe mich mit Leichtigkeit durch dieses Buch gearbeitet und kann nur sagen: gut geschrieben und Hut ab Herr Borowka. Nach so einem glänzenden Fussballleben so tief zu fallen und doch wieder auf die Füße zu kommen, ist große Anerkennung wert. Ich wünsche dem Autor ein gutes 2. Leben.
  • Anekdoten

    3
    By ostseerebell
    Kurzweiliger Lesestoff der die Höhen und Tiefen des Protagonisten erahnen lässt, in entscheidenden Passagen jedoch häufig zu oberflächlich bleibt. Schöne Darstellung der Fußball-Bundesliga der 1980er und 90er-Jahre.
  • Schon seltsam

    1
    By H2O hoch drei
    Erst hab ich mich gewundert, dass die Formatierung bei den Überschriften nicht gepasst hat (iPhone6). Dann kamen Bilder, wo die Ober-und Unterteile auf verschiedenen Seiten zu finden waren. Ab da hat mir das Buch keine Freude bereitet. Davon abgesehen.....ist ja schön, dass fleißig über Fußball geschrieben wird, aber gefühlte 100 Seiten, nach denen mal auf 2-3 Seiten über die Erfahrungen vom Entzug berichtet wird, sind meines Erachtens bei dem Titel zu wenig. Böses Fail. Nach der 2100.ten Seite hab ich abgebrochen. Mit einem Titel wie "Meine Spiele im Leben eines Fußballers" wäre dieses Buch besser beraten....vorausgesetzt, der Verlag bekommt doch noch mal die Formatierung geregelt. 😎 Inhalt wären mir 3 Sterne wert gewesen. Aber durch die lieblose Bearbeitung des Verlags nur einen Stern. Auf jeden Fall 5 Sterne an Herrn Borowka für seine Ehrlichkeit. 😀
  • Einfach toll

    5
    By Stiffler_2003
    Uli, mach weiter so. Fand das Buch klasse. Dieser Sieg war mehr wert, als Deine Fußballsiege.
  • Volle Pulle

    4
    By Pannenolli
    Sollte man nicht nur als Fußballfan der 80er & 90er lesen. Gute & lehrreiche Geschichte
  • Ein tolles Buch- Nicht nur für Fußballfans

    4
    By MeleagrosX
    Dieses Buch hat mich gefesselt. Ein Mann der Höhen und Tiefen erlebt hat und nie aufgegeben hat, als alle ihn aufgegeben haben. Uli Borowka hat meinen Respekt verdient. Er beschreibt auch sehr gut, dass er ohne fremde Hilfe sich nicht hätte retten können. Ich hoffe, dass er seinen Dämon weiterhin erfolgreich bekämpfen kann. Wenige Menschen erhalten eine zweite Chance im Leben. Weiter so, Uli, du bist ein Kämpfer!
  • Das erste Buch, dass ich in einem Zug gelesen habe!!

    5
    By Nespresso77
    Wer in den 80er Jahren selbst Fussball gespielt hat und die Spieler und Spiele vorm Fernseher mitverfolgt hat wird dieses Buch "verschlingen". Diese Lebensgeschichte hat mich tief berührt. Ich finde es bewundernswert wie offen Uli Borowka seinen Aufstieg und vor allem Abstieg beschreibt. Schade dass es niemanden gab der Ihm früher helfen konnte, und wie gnadenlos der Profifussball doch sein kann.
  • Volle Pulle

    5
    By Meyersmatz
    Tolles Buch. Wirklich schön geschrieben. Eine starke Persönlichkeit. Und es ist sehr interessant mal hinter die Kulissen der Bundesliga zu schauen. Danke Uli Borowka
  • Einfach geschrieben, aber sehr lesenswert.

    4
    By Alexito-Alexi
    Wenn auch sicherlich literarisch kein Leckerbissen, fällt es einem leicht dieses Buch zu Ende zu lesen. Es macht nachdenklich, wie Uli Borowka seinen Einstieg in die Erkrankung "Alkoholismus" beschreibt. Man(n) hinterfragt unweigerlich sein eigenes Konsumverhalten. Ist wirklich jedes Glas Wein noch Genuss? Warum trinke ich selbst mein Feierabendbier? Wann haben Ich eigentlich zum letzten mal vier Wochen lang keinen Alkohol getrunken? Und es stimmt, wenn man sich auf einer Grillfeier mit Wasser begnügt, wird man meistens nur dumm angeschaut und viele fragen sich: "Was ist denn mit dem los?" Alkohol wird heute doch sehr stark verharmlost. Gutes Buch, lädt zum nachdenken ein! Hoffentlich bekommt Herr Borowka für sein Werk ein paar Euro. Verdient hat er es sicherlich!
  • Großartig

    5
    By Healon
    Vielen Dank Uli für dieses bewegende Buch. Du bist und bleibst ein Held

keyboard_arrow_up