Europa braucht den Euro nicht by Thilo Sarrazin

Europa braucht den Euro nicht

By Thilo Sarrazin

  • Release Date: 2012-05-22
  • Genre: Sozialwissenschaft
Score: 3.5
3.5
From 128 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum „Scheitert der Euro, dann scheitert Europa“ versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen.

Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße.

Reviews

  • Keine Alternative

    5
    By Kribibic
    Klingt logisch und es gibt keinen anderen Weg!
  • @as400

    5
    By valero
    Starkes Kommentar! Der einzige demokratische weg
  • Stimmt

    3
    By 2bing
    In vielen Punkten stimme ich mit Ihm überein. Insgesamt gut. Allerdings gibt es dazu ein weitaus besseres und umfangreicheres Buch: "Der grösste Raubzug der Geschichte" Kann ich nur empfehlen. Insgesamt fundierter, besseres Preis/Leistungsverhältnis und deutlicher!
  • Nichts für Sozialisten

    5
    By Entwicklungsfähig
    Jeder der volkswirtschaftlichen und währungspolitischen Sachverstand hat wird sehr schnell nachvollziehen können wie Recht Herr Sarazin in seinen Kernaussagen hat. Die Aussagen von Hans-Werner Sinn vom Ifo-Institut gehen in die gleiche Richtung, werden allerdings nicht so populistisch aufbereitet. Das der Euro ein Zugeständnis für die Wiedervereinigung an Frankreich war ist historisch belegt. Das Helmut Kohl der Sachverstand und Weitblick für die verheerende Tragweite dieser Entscheidung fehlte, ist auch belegt. Herrn Sarazin zu verunglimpfen obwohl er unbequeme Wahrheiten ausspricht ist Teil unserer political correctness.
  • Er hat Recht!

    5
    By AS 400
    Es ist ein Wahnsinn, wie konnte es soweit kommen? Der Marktmechanismus regelt die Zinsen und die müssen bezahlt werden. Es wird doch niemand gezwungen, Schulden zu machen. Also liebe Deutsche, Gürtel enger schnallen, bis 67 oder länger arbeiten, damit die Südländer mit 58 eine Rente beziehen können, von dem der Deutsche Arbeiter nur träumen kann. Lustig ist nur, dass der Autor verunglimpft wird, während täglich klarer wird, dass er Recht hat. Wir brauchen eine breite Aufklärung und dann eine Volksabstimmung über Auslandshilfen. Warum geht das nicht?
  • Super

    5
    By klimachicco
    Der Mann spricht endlich mal wieder die Wahrheit aus, was sich die anderen sogenannten Politiker nicht trauen. Bitte lesen!!!!!!!
  • Achtung

    2
    By Unkown1030
    Als Erstes muss ich sagen, dass mehrere grundlegende Anhaltspunkte richtig sind (z.B. Das mit Reagon und der Zeichnung am Anfang) Aber! Das Weiterdenken ist fehl geschlagen. Um mich auf den Anfang zu beziehen: Es wird behauptet der Euro sei aus Wunschdenken und viel zu optimistischen Illusionen heraus entstanden, das stimmt so nicht. Er entstand um Europa für die Zukunft vorzubereiten. In diesem Jh. wird der Rest der Welt zu uns wirtschaftstechnisch aufschließen und das heißt, dass Deutschland nicht mehr wie früher, einer der ganz großen Spieler sein wird. Das Problem haben auch unsere Nachbarn. Also haben wir uns zu einer Union verbündet, um uns dann gegen die künftigen Wirtschaftsriesen durchsetzen zu können ➡Wir brauchen den Euro, wenn unsere Stimme auch noch in Zukunft gewicht haben soll. (Lesenswert hierzu: Bücher von Helmut Schmidt als gut verständliche Zusammenfassung)
  • Deutschland schafft sich ab!

    1
    By I<3HipHop
    Wie man einen solchen Rassisten unterstützen kann.... Alles nur Provokation!
  • Mist!

    1
    By wheeler9219
    Man benötigt maximal einen IQ von 80 um zu erkennen das diese Buch aus Halbwahrheiten und Behauptungen besteht. Auch die Behauptung eines Vor-Rezensisten das Buch würde die Mehrheitsmeinung spiegeln kann dieser nicht Beweise da er ja auschließlich auf die vergleichsweise kleine Gruppe der Ihm bekannten zurückgreifen kann. Ich hoffe ihm nie Glauben zu müssen. Zum Buch ist mit meiner Überschrift und dem ersten Satz alles gesagt. Das zweite Buch des Thilo Sarrazin das nicht nur fadescheinige Argumente verknüpft, sondern auch schlecht geschrieben ist.
  • Gratuliere. Dieser Mann sagt es !!!

    5
    By J. Schu
    Dieses Buch ist genauso hervorragend wie die erste Schilderung der Zustände in unserem Land. So denkt das Volk und bezahlt für die Folgen dieser Politik treu und brav. Sehr empfehlenswert !!!

keyboard_arrow_up