100 gute Gründe für die Energiewende – raus aus der Atomkraft. by taz. die tageszeitung

100 gute Gründe für die Energiewende – raus aus der Atomkraft.

By taz. die tageszeitung

  • Release Date: 2011-01-04
  • Genre: Natur
Score: 3
3
From 13 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Die Broschüre fasst die guten Gründe für einen politischen Wechsel hin zu erneuerbaren Energien übersichtlich zusammen. Die gesammelten Argumente sind Resultat jahrelanger Erfahrungen der Fachredaktion der Tageszeitung "taz" und der Elektrizitätswerke Schönau und bieten einen ausgezeichneten Hintergrund für alle Auseinandersetzungen zum Thema Atomausstieg.

Der Super-GAU eines Atomkraftwerkes könne nach ihren Wahrscheinlichkeitsrechnungen nur alle 10.000 bis 100.000 Jahre stattfinden, haben die Energiekonzerne immer wieder behauptet. Nun erleben wir kurz vor dem 25. Jahrestag von Tschernobyl die zweite atomare Katastrophe – und ihr Ende in Fukushima ist nicht in Sicht.
Atombetreiber und einige Lobbyisten in der Politik versuchen weiterhin, alles zurecht zu biegen, um die notwendige historische Wende hin zu den Erneuerbaren Energien zu verhindern. Jetzt heißt es beispielsweise, Deutschland könne nicht aus der Atomkraft aussteigen, ohne Atomstrom von anderen Ländern zu importieren. Stimmt nicht, 9 von 17 Meilern können problemlos abgeschaltet bleiben ohne jeden Stromimport, sagt auch das Umweltbundesamt – nachzulesen in diesem Heftchen.

Die Broschüre wurde ursprünglich unter dem Titel „100 gute Gründe gegen Atomkraft“ von den ElektrizitätsWerken Schönau herausgegeben. EWS Schönau wurde nach der Katastrophe von Tschernobyl von einer Bürgerinitiative gegründet und liefert mittlerweile bundesweit Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien. Die Fakten und Zahlen im Text hat die taz nach der Katastrophe von Fukushima aktualisiert, neu aufgenommen wurde der erste Abschnitt „Die Energiewende ist möglich“. Die Darstellung des Heftchen passt ideal aufs iphone und soll eine praktische Argumentationshilfe für Diskussionen sein – in der Familie, in Schulen, in öffentlichen Veranstaltungen, überall.

Reviews

  • Sehr einseitig und faktenfrei

    1
    By 20ANDI13
    Diese Broschüre kann gut und gern mit irgendeiner billigen Privatsender-Talkshow verglichen werden. Ohne das logische Begründungen gesammelt und gemeinsam schlagkräftig gebündelt werden, nein, lediglich hohle Phrasen mit nichts sagender Herkunft. Ich bin keinesfalls ein Kernkrafbeführworter, aber das ist mir dann doch zu einfach.

keyboard_arrow_up